HUK-COBURG plant Kooperation mit Portal "Meine Gesundheit"

HUK-COBURG plant Kooperation mit Portal "Meine Gesundheit"

Coburg (ots) – Die HUK-COBURG und die MGS Meine-Gesundheit-Services (MGS) streben eine Kooperation an. Durch die geplante Zusammenarbeit sollen auch die HUK-COBURG-Versicherten die elektronische Patientenakte vom ePortal MEINE GESUNDHEIT erhalten. Die Versicherten profitieren dabei von der bisher einmaligen Vernetzung aller wichtigen Akteure im Gesundheitswesen über die eHealth-Plattform der MGS. Mit der HUK-COBURG setzen dann bereits fünf namhafte private Krankenversicherungen auf das aufstrebende Online-Portal der MGS.

Gemeinsam mit MGS will die HUK-COBURG ihren über 400.000 Krankenvollversicherten und Beihilfeberechtigten künftig den Zugang zum Portal „Meine Gesundheit“ anbieten. Die geplante Kooperation steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts.

Mit der HUK-COBURG setzen dann neben AXA, Debeka, der Bayrischen Beamtenkrankenkasse und der Union Krankenversicherung bereits fünf private Krankenversicherungen mit knapp der Hälfte der privat Vollversicherten und dem weit überwiegenden Teil der Beihilfeberechtigten auf eine Kooperation mit der MGS eHealth-Plattform, deren zentraler Bestandteil die elektronische Patientenakte CGM LIFE mit direktem Zugang zu Leistungserbringern ist.

Durch die Zusammenarbeit können die Versicherten kostenfrei eine Plattform nutzen, die ein papierloses Rechnungsmanagement mit einer digitalen Gesundheitsakte vereint. „Unser Online-Portal „Meine Gesundheit“ bietet Krankenvollversicherten und Beihilfeberechtigten ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement. In einer einzigen Anwendung verwalten sie Rechnungen und behalten den Überblick über alle Gesundheitsinformationen. Möglich wird das durch unsere integrierte Patientenakte im ePortal, für das wir sowohl App- als auch Desktop-Anwendungen anbieten“, sagt Dr. Tom Albert, Geschäftsführer der MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH zum Leistungsumfang der eHealth-Plattform.

eHealth-Plattform für das persönliche Gesundheitsmanagement

Im Portal „Meine Gesundheit“ können dann künftig auch die HUK-COBURG-Versicherten nahezu alle Fragen rund um ihre Gesundheit selbstständig steuern. Mit dem papierlosen Rechnungsmanagement wird die Abrechnung von Gesundheitsleistungen für alle Beteiligten spürbar erleichtert und vereinfacht. Die integrierte Gesundheitsakte versetzt die Versicherten in die Lage, alle wichtigen Informationen rund um ihre Gesundheit an einem zentralen Ort zu speichern und auf diese Weise den Überblick zu behalten. Gleichzeitig wird durch die Bündelung sämtlicher Gesundheitsinformationen in einer sicheren, patientenzentrierten Akte der Austausch von Informationen zwischen den verschiedenen Behandelnden rund um die Patienten vereinfacht und ein schneller Wissenstransfer ermöglicht. So können z. B. auch Mehrfachbehandlungen – beispielsweise wiederholte Röntgenuntersuchungen – verhindert werden. Die persönliche, patientenzentrierte elektronische Patientenakte zeichnet sich durch eine direkte Anbindung an die Leistungserbringer aus, so dass strukturierte medizinische Informationen störungsfrei im Praxis-Alltag der Ärzte direkt übertragen werden können.

„Das Online-Portal „Meine Gesundheit“ mit der elektronischen Patientenakte wird unsere digitalen Gesundheitsangebote ideal und sinnvoll ergänzen. Mit der Hilfe des ePortals können unsere Kunden ihre Gesundheitsbelange bequem, schnell und sicher steuern“, sagt Dr. Hans-Olav Herøy, im Vorstand der HUK-COBURG zuständig für die Personenversicherung.

Im August hatte die HUK-COBURG eine App mit verschiedenen Funktionen rund um die Gesundheit vorgestellt. Für HUK-Kunden bietet sie beispielsweise erstmals eine Online-Sprechstunde. Mit künftigen Updates wird die App um weitere Services wie ein Medikamentenmanagement und eine Online-Terminvereinbarungsmöglichkeit ergänzt. Herøy: „Im Hinblick auf die Kooperation mit ‚MGS Meine Gesundheit‘ trifft es sich gut, dass die HUK-Gesundheits-App ebenfalls ‚Meine Gesundheit‘ heißt. So ist es einfacher, wenn die unterschiedlichen Funktionen der beiden Anwendungen zusammengeführt werden. Der Kunde muss keine neue App installieren, sondern hat im Ergebnis dann neben den HUK-Features zusätzlich nützliche Funktionen der elektronischen Patientenakte.

Weitere Informationen unter www.huk.de

Presseinfos jetzt auch unter Twitter: http://www.twitter.com/HUK

Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe

Mit knapp zwölf Millionen Kunden ist die HUK-COBURG der große Versicherer für private Haushalte mit traditionell preisgünstigen Angeboten von der Kfz-Versicherung über Haftpflicht-, Unfall-, Sach- und Rechtsschutzversicherung bis hin zur privaten Kranken-, der Lebens- sowie der privaten Rentenversicherung. Mit Beitragseinnahmen 2017 von über sieben Mrd. Euro zählt sie zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Traditioneller Schwerpunkt ist die Kfz-Versicherung: Mit über 11,6 Millionen versicherten Fahrzeugen ist sie der größte deutsche Autoversicherer. In der privaten Haftpflicht- sowie in der Hausratversicherung belegt sie Platz zwei. Die HUK-COBURG mit Sitz in Coburg beschäftigte Ende 2017 insgesamt über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das ePortal MEINE GESUNDHEIT der MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH

Mit dem ePortal MEINE GESUNDHEIT behalten Privatversicherte den Überblick in allen Fragen rund um ihre persönliche Gesundheit. Die sichere Vernetzung aller Akteure im Gesundheitswesen – Patient, Krankenversicherung und behandelnde Ärzte sowie weitere medizinische Leistungserbringer – ermöglicht ein ganzheitliches digitales Gesundheitsmanagement. Die eHealth-Plattform „Meine Gesundheit von AXA“ wurde auf der 5. Fachkonferenz „Versicherung und Internet“ mit dem „Digitalen Leuchtturm Versicherungen 2017“ ausgezeichnet.

Bereits heute können die Versicherten von AXA sowie Union Krankenversicherung und der Bayerischen Beamtenkrankenkasse – beide gehören zur Versicherungskammer Bayern – das ePortal nutzen. Im Laufe der zweiten Jahreshälfte soll die eHealth-Plattform auch den Mitgliedern der Debeka zur Verfügung stehen. Betrieben wird das ePortal MEINE GESUNDHEIT von der MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH. Das Koblenzer Unternehmen wurde 2015 als Joint Venture vom Versicherungskonzern AXA und dem Anbieter medizinischer Software-Lösungen CompuGroup Medical SE gegründet. Im September 2017 beteiligten sich die privaten Krankenversicherer Debeka und Versicherungskammer Bayern.

Kontakt:

Holger Brendel
Unternehmenskommunikation
HUK-COBURG
Bahnhofsplatz
96444 Coburg

Telefon: 09561 96-22607
Telefax: 09561 96-22699
E-Mail:holger.brendel@huk-coburg.de
Internet: www.huk.de

Britt Kleinert
Unternehmenskommunikation MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH
Maria Trost 21
56070 Koblenz

Telefon: 0261 8000-2851
E-Mail: presse@mgs-eportal.de
LinkedIn: www.linkedin.com/company/mgs-meine-gesundheit-services-gmbh

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

Dieser Artikel wurde zu Verfügung gestellt von Presseportal.de (news aktuell GmbH)

5. Oktober 2018 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden